Rückblick auf den Altpapier-Kongress des BDE

Am 18.06.2008 fand in Berlin ein vom BDE Bundesverband der Deutschen Entsorgungswirtschaft e.V. initiierter und organisierter Altpapier-Kongress statt. Hier finden Sie Vortragsunterlagen sowie Fotos der Veranstaltung.

Vortrag
Altpapierentsorgung – Quo vadis?
Hans-Heinrich Sander
Minister für Umwelt und Klimaschutz, Niedersächsisches Ministerium für Umwelt und Klimaschutz
Umweltminister Hans-Heinrich Sander, Niedersachsen  
Vortrag
Altpapierentsorgung durch gewerbliche Sammlung
RA Prof. Dr. Clemens Weidemann
Fachanwalt für Verwaltungsrecht, Kanzlei Gleiss & Lutz, Stuttgart
Prof. Dr. Clemens Weidemann  
Vortrag
Probleme der Altpapierentsorgung aus Sicht der Kommunen
Dr. Ralf Bleicher, Beigeordneter des Deutschen Landkreistages, Berlin
Dr. Ralf Bleicher
Deutschen Landkreistag
Vortrag
Rechtliche Reichweite und Grenzen der gewerblichen Sammlung
Dr. Frank Petersen
Ministerialrat im Bundesministerium für
Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit
Dr. Frank Petersen
Vortrag
Neupapierproduktion vor dem Hintergrund sich verändernder Rohstoffmärkte
Peter Probst
Geschäftsführer der Leipa Georg Leinfelder GmbH, Papierfabrik
Peter Probst

 

Vortrag
Rohstoffmärkte im Spannungsfeld zwischen Europa und Asien
Perspektiven für die private Entsorgungswirtschaft
Ralf Witte
Geschäftsführer der Veolia Umweltservice Wertstoffmanagement GmbH
und Vorsitzender des Arbeitskreises Altpapier beim BDE
Ralf Witte  
Vortrag
Blaue Tonne – „Strategie Wettbewerb“
Einführung in die Rechtsgrundlagen
Dr. Rainer Cosson,
Geschäftsführer, BDE Bundesverband der Deutschen Entsorgungswirtschaft e. V.
Dr. Rainer Cosson  
 
Die Referenten des Kongresses  
 
Der Kongress